Einen festen Bestandteil des Filmhausprogramms stellt die Reihe Afrikanische Kinowelten dar. Seit dem Jahr 2003 werfen wir einmal monatlich einen Blick auf die afrikanische Filmlandschaft und zeigen im Wechsel interessante aktuelle Produktionen und afrikanische Klassiker. Die Filme erfahren eine Einführung, im Anschluss an die Vorstellung besteht die Möglichkeit zum Gespräch, teils auch mit anwesenden FilmemacherInnen. In Kooperation mit dem Filmhaus Nürnberg.

Am Mittwoch, den 19. September von 19:00 – 21:00 Uhr zeigen wir zusammen mit dem Filmhaus-Kino bei den Afrikanischen Kinowelten den sambischen burkinischen Spielfilm „Borders“ in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Adizétou Sidi Infos HIER!

Für alle Filmfans: Hier gehts zum Programm des Filmhauses