Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Afrikanische Kinowelten – Hakkúndè

24 Oktober, 7:00 pm - 9:00 pm

7€

Der leicht erzählte und humorvolle Film setzt sich mit existenziellen Themen im heutigen Nigeria, abseits vom klassischen Nollywood-Kino, auseinander. Er handelt von dem Uni-Absolventen Akande, der in Nigerias hektischer Hauptstadt Lagos auf Jobsuche ist. Wie viele junge, gut gebildete Nigerianer*innen ist er bereits längere Zeit arbeitslos. Verschuldet und von Tag zu Tag lebend, mit einer genervten Tante im Nacken, auf deren Kosten er wohnt, ist er frustriert von den wenigen Chancen, die ihm das Leben bietet. Als ihm sein Bekannter Ibrahim von neuen Möglichkeiten in dessen Heimatdorf Kaduna erzählt, fernab im Norden Nigerias, muss sich Akande entscheiden: Soll er die Stadt verlassen mit der Hoffnung auf ein freies, selbstbestimmtes Leben?

In Zusammenarbeit mit: Afrika Film Festival Köln / FilmInitiativ Köln e.V.,

Hakkúndè, Nigeria 2017, 99 Min., engl. OmU, Regie: Oluseyi Asurf, mit: Kunle Idowu (Frank Donga), Toyin Aimakhu, Rahama Sadau u. a.

Einführung: Irit Holzheimer, Matthias Fetzer

Details

Datum:
24 Oktober
Zeit:
7:00 pm - 9:00 pm
Eintritt:
7€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

NIfA
Filmhaus

Veranstaltungsort

Filmhaus
Königstraße 93
Nürnberg, 90402 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 911 / 231 - 5823
Webseite:
http://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/