Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Afrikanische Kinowelten – WÊND KÛUNI – DAS GESCHENK GOTTES

1 Dezember, 6:00 pm - 9:00 pm

Burkina Faso 1982, 75 Min., DCP, FSK: ab 6, OmU (Mooré), Regie: Gaston Kaboré, mit: Serge Yanogo, Rosine Yanogo, Joseph Nikiema, Colette Kaboré u. a.

Die Geschichte von Wênd Kûuni ist in einer vorkolonialen Zeit angesiedelt, lange bevor Weiße nach Afrika kamen. „Damals, als die Weißen die afrikanische Erde noch nicht betreten hatten, war das Land blühend. Überall spürte man Frieden und Glück,” so der Off-Erzähler zu Beginn des Films, in dem ein Händler einen bewusstlosen kleinen Jungen findet. Er übergibt ihn im nächsten Dorf dem Weber Tinga, der ihn in seine Familie aufnimmt. Der stumme Waise wird mit Liebe und Güte erzogen und Wênd Kûuni, Geschenk Gottes, genannt. Seine Hauptaufgabe ist das Hüten der Schafe, nebenbei verkauft er Tingas Stoffe auf dem Markt. Erst als er einen Schock erleidet, findet er die Sprache wieder und erzählt seine Geschichte.

Wie Wênd Kûuni seine Sprache wiedererlangt, gibt dem Film voller Klarheit und Schönheit, die narrative Prägung, die auch an die Umgangsformen, Sitten und Rituale einer Zeit des Friedens und der Fülle erinnert. Der erste Film von Gaston Kaboré, eine Parabel auf die Wiedergewinnung der kulturellen Identität, ist ein Schlüsselwerk der afrikanischen Filmgeschichte und hat dem burkinischen Kino den Durchbruch ermöglicht. „Ich sage nicht, dass das, was aus dem Westen zu uns kommt, uninteressant ist, nur dass es auf seine eigene, spezifische Weise spricht, nach einer bestimmten Erzähltradition. Mein Anliegen war es, eine filmische Form zu finden, die sich an meine eigenen Leute richtet, die sowohl in der filmischen Sprache als auch im Erbe unserer eigenen Erzähltradition verankert ist.“ Gaston Kaboré

In Zusammenarbeit mit: Evangelisches Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF).

In Anwesenheit des Regisseurs Gaston Kaboré

Details

Datum:
1 Dezember
Zeit:
6:00 pm - 9:00 pm
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Filmhaus
NIfA
Evang. Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit

Veranstaltungsort

Filmhaus
Königstraße 93
Nürnberg, 90402 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 911 / 231 - 5823
Webseite:
http://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/