Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ingenieure ohne Grenzen – Ein Gesundheitszentrum in Uganda

11 Oktober, 7:00 pm - 9:00 pm

Viele Menschen auf der Welt brauchen Unterstützung, sei es beispielsweise bei der medizinischen Versorgung oder beim Aufbau einer Infrastruktur.
Die gemeinnützige Hilfsorganisation „Ingenieure ohne Grenzen“ leistet seit 2003 weltweit technische Entwicklungszusammenarbeit, um die Lebensqualität notleidender und benachteiligter Menschen langfristig anzuheben. Die Mitglieder der Organisation unterstützen unter anderem im Rahmen einer nachhaltigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit in den Bereichen Wasser-, Sanitär-, Energieversorgung und Hochbau. Durch die Sicherung der infrastrukturellen Grundversorgung werden die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort deutlich verbessert.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit von „Ingenieure ohne Grenzen“ und deren Ziele am Beispiel des Projektes „ Renovierung eines kleinen Gesundheitszentrums in Uganda“. Mit dem Gesundheitszentrum soll im ugandischen Dorf Kako die vormals existierende medizinische Versorgung für die Menschen in der Region Masaka in Uganda wiederhergestellt werden. Welche technischen und kulturellen Herausforderungen bringt das Projekt mit sich? Wie kann ich helfen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im Rahmen der Veranstaltung.

Referenten:

Dr. Jennifer Kyewalyanga, Paul Nkata und Jürgen Barfuß

Details

Datum:
11 Oktober
Zeit:
7:00 pm - 9:00 pm
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

NIfA
Ingenieure ohne Grenzen
Caritas Pirckheimer Haus

Veranstaltungsort

Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstraße 64
Nürnberg, 90402 Deutschland
+ Google Karte