Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Afrikanische Kinowelten – Nafis Vater

18 Januar, 6:30 pm - 8:30 pm

7€

Land: Senegal, Jahr: 2019, Regie: Mamadou Dia, Darsteller:innen: Alassane Sy, Aïcha Talla u. a.
Länge: 109 Min., Sprache: Fula, Sprachformat Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Ein persönlicher Konflikt zwischen Brüdern eskaliert zu einer politischen, religiösen und moralischen Krise in dem fesselnden Debüt des senegalesischen Filmemachers Mamadou Dia, das beim Filmfestival von Locarno 2019 den Preis für den besten Erstlingsfilm erhielt. Als Tierno, der amtierende Imam einer Kleinstadt, erfährt, dass seine Tochter Nafi eingewilligt hat, den Sohn seines älteren Bruders Ousmane zu heiraten, sucht er verzweifelt nach einer Möglichkeit, die Hochzeit zu verhindern, ohne die Unabhängigkeit seiner Tochter zu gefährden. Der Grund für seine Besorgnis ist Ousmanes wachsende Zugehörigkeit zu einer fundamentalistischen Form des Islams, der jedes Mittel recht ist, um sich durchzusetzen, auch Gewalt. Während Ousmanes Macht in der Stadt zunimmt, wird das Verhältnis zu seinem gemäßigteren Bruder immer zerrütteter. Mamadou Dias durch seinen Detailreichtum bestechendes Drama ist ein eindrucksvolles Porträt eines Mannes, der versucht, in einer Welt voller Intoleranz und Habgier an seinen Prinzipien festzuhalten.
Einführung: Irit Holzheimer, Matthias Fetzer
In Zusammenarbeit mit dem Filmhauskino Nürnberg.

Details

Datum:
18 Januar
Zeit:
6:30 pm - 8:30 pm
Eintritt:
7€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

NIfA
Filmhaus

Veranstaltungsort

Filmhaus
Königstraße 93
Nürnberg, 90402 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 911 / 231 - 5823
Website:
http://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/