Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Afrikanische Kinowelten – No Gold for Kalsaka

22 Juni, 6:30 pm - 8:30 pm

7€

Originaltitel: Pas d’or pour Kalsaka – Land: Burkina Faso/Deutschland – Jahr: 2019 – Regie: Michel K. Zongo – Länge: 80 Min. – Sprache: Französisch/Moore – Sprachformat: Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Schon immer haben die Menschen in Kalsaka, einem Dorf im afrikanischen Burkina Faso, von ihrem Land gelebt. Dies endete abrupt mit der Ankunft eines multinationalen Bergbauunternehmens. Der mittlerweile gestürzte Premierminister Blaise Compaoré ebnete dem Konzern den Weg zum Gold in Burkina Faso. Versprochen wurden Arbeitsplätze, Steuereinnahmen und eine Verbesserung der Schul- und Gesundheitsversorgung. Doch von den 18 Tonnen Gold, die gefördert wurden, ist nichts bei der lokalen Bevölkerung angekommen. Geblieben sind verseuchte Brunnen und eine Kraterlandschaft. „Wir waren naiv“, sagen der Bürgermeister, die Dorfältesten und die Bauern. Jetzt sind sie nicht mehr naiv – sie wollen Gerechtigkeit.

Ein eindrücklicher Film über die Folgen des industriell betriebenen Goldabbaus und die globalen, unfairen Marktbeziehungen, dem Western-Elemente wie eine an die Filmmusik von Ennio Morricone erinnernde Melodie, Hufschläge und ein lyrischer Dorfausrufer zusätzliche Kraft verleihen. Burkina Faso bedeutet „Land des aufrichtigen Menschen“, aber in dieser Geschichte spielen Unehrlichkeit und Ungerechtigkeit die Hauptrolle.

In Kooperation mit dem Filmhauskino

Einführung: Irit Holzheimer, Matthias Fetzer

Details

Datum:
22 Juni
Zeit:
6:30 pm - 8:30 pm
Eintritt:
7€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

NIfA
Filmhaus

Veranstaltungsort

Filmhaus
Königstraße 93
Nürnberg, 90402 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 911 / 231 - 5823
Website:
http://www.kunstkulturquartier.de/filmhaus/